Zum Hauptinhalt springen

Rechtsträger

Aktiengesellschaft

Redigiert von: Duma Cristian-Gabriel

Einleitung

  • Zunächst einmal, das Erste, was Sie wissen müssen, ist, dass eine SA (Societatea pe Actiuni) im Wesentlichen das rumänische Gegenstück zu einer AG (Aktiengesellschaft) ist.

Kapitel 1: Gründung und Kapitalstruktur

  • FormationDie Gründung einer SA erfordert ein vereinfachtes Verfahren, das nur wenige kritische Dokumente benötigt.
  • Kapitalanforderungen: Wenn es um das Kapital geht, ist es beträchtlich höher als die direkte Alternative SRL, mit einem Minimum von 90.000 Lei.
    • Regeln für die Kapitalzeichnung: Das eingezahlte Kapital bei der Gründung darf nicht weniger als 30% Das restliche gezeichnete Kapital ist wie folgt zu leisten:
      • für die Ausgabe von Aktien im Austausch für Bareinlagen, innerhalb von 12 Monaten ab dem Datum der Eintragung der Gesellschaft;
      • für in Naturalien geleistete Einlagen innerhalb von 2 Jahren ab dem Eintragungsdatum.

Kapitel 2: Management und Governance

  • Governance-Struktur: In Bezug auf die Verwaltung ist die SA formeller strukturiert, mit verschiedenen Organen, die ihre Aktivitäten bestimmen. Generalversammlung der Aktionäre (Adunarea Generala a Actionarilor). Es ist wichtig zu beachten, dass der Rest der Struktur ist anders, und in dieser Hinsicht können Sie für die folgenden Struktur-Systeme entscheiden:
    • Das Einheitssystem: Seine Hauptcharakteristik besteht in der Existenz von nur einem Verwaltungsorgan, genannt Vorstand (CA- consiuliul de administratie), was dem Geschäftsführer einer GmbH entspricht. Exekutive und trifft alle notwendigen Entscheidungen, die für den Betrieb und die Funktion der SA erforderlich sind.
    • Das Dualistische System: Es gibt zwei wesentliche Organe:
      • Vorstand, Exekutivorgan mit ähnlichen Befugnissen wie im Einheitssystem;
      • Aufsichtsrat, die die Geschäftsleitung und den Betrieb des Unternehmens überwacht und die Einhaltung der gesetzlichen und behördlichen Standards sicherstellt;
  • Management FlexibilitätDie Führung einer SA in Rumänien ist ein geradliniger Prozess, aber es impliziert mehr formale Verfahren, als sein Wettbewerber, die SRL. Je nach Anzahl der beteiligten Aktionäre, haben Sie die Flexibilität, das gesamte Geschäft zu überwachen und zu kontrollieren.

Kapitel 3: Haftung und Risiko

  • Haftungsumfang: Aufgrund seiner Struktur und Regulierungen ist eine SA eine komplexere Form einer juristischen Person, aber mit gutem Wissen stellt sie eine lebensfähige Option für Unternehmer in Rumänien dar.eigenständige juristische Person, unabhängig von seinen Partnern, Mitarbeitern und anderen.Die Haftung der Gesellschafter ist auf das Kapital der AG beschränkt.Das Gesetz gibt Ihnen die Wahl, ein größeres Kapital zu haben, aber das Minimum ist 90.000 Lei.
  • RisikomanagementDas Risikomanagement in einem rumänischen Unternehmen beinhaltet die Identifizierung und Bewertung von Risiken, einschließlich finanzieller Unsicherheiten und betrieblicher Probleme. Dieser Prozess wird vom Vorstand überwacht, der die Risikobewertung in den Entscheidungsprozess des Unternehmens integriert. Risiken werden durch Strategien gemindert, die den gesetzlichen Standards entsprechen und die strategischen Ziele des Unternehmens erfüllen. Ein solcher proaktiver Ansatz schützt die Vermögenswerte des Unternehmens und legt den Grundstein für ein nachhaltiges Wachstum.

Kapitel 4: Finanzielle und steuerliche Auswirkungen

  • Steuerpflicht: Es ist bekannt, dass Rumänien eine der niedrigsten Steuerlasten hat:
    • MwSt.: ist das Äquivalent der TVA in Rumänien, die 19%. Neu gegründete Unternehmen sind keine MehrwertsteuerzahlerSie werden jedoch automatisch zum Mehrwertsteuerzahler, wenn Ihr Jahresumsatz 300.000 Lei übersteigt, oder Sie können beantragen, ein Mehrwertsteuerzahler zu werden, nachdem das Unternehmen registriert wurde.
    • MwSt.: Es sitzt derzeit bei 16% des Gesamteinkommens.
  • Finanzberichterstattung: muss nach rumänischen Rechnungslegungsstandards durchgeführt werden. Es beinhaltet die Erstellung von umfassenden Jahresabschlüssen und für größere oder öffentliche Unternehmen, die unabhängige Prüfungen durchlaufen, unabhängige Prüfungen. Diese Berichte sollen Transparenz und Einhaltung sicherstellen, aufgrund des Umfangs der Operationen.
    • Sie müssen sich keine Sorgen um diesen Aspekt machen, da unser professionelles Team Ihnen bei allem helfen kann, was mit Bürokratie zu tun hat.

Kapitel 5: Auflösung und Exit-Strategien

  • AuflösungsprozesseDie Auflösung einer Aktiengesellschaft (SA) in Rumänien beginnt mit einem Aktionärsbeschluss, gefolgt von einer öffentlichen Bekanntmachung und Registrierung. Ein Liquidator wird ernannt, um Schulden zu begläubigen, Vermögenswerte zu liquidieren und verbleibende Vermögenswerte an die Aktionäre zu verteilen. Nach der Erfüllung aller Verpflichtungen wird das Unternehmen offiziell aus dem Handelsregister gelöscht und der Auflösungsprozess gemäß rumänischem Recht abgeschlossen. Schließlich haben Sie mit der offiziellen Löschung den Auflösungsprozess erfolgreich durchlaufen und sind bereit für neue Horizonte.
  • Auswirkungen auf die AktionäreDie Aktionäre erhalten im Rahmen des Auflösungsprozesses einen überzeugenden Vorteil, der sich durch die Einhaltung formaler Eigenkapitalprinzipien auszeichnet.

Fazit

  • Zusammenfassend bietet eine SA in Rumänien eine strukturierte und formale Geschäftseinheitsoption, die für diejenigen geeignet ist, die einen umfassenden rechtlichen und betrieblichen Rahmen suchen. Mit ihrer eigenen Rechtspersönlichkeit, höheren Kapitalanforderungen und formellen Governance-Strukturen, entweder einheitlich oder dualistisch, bietet eine SA eine stabile Umgebung für Geschäftstätigkeiten, die mit effizienten Risikomanagement- und Finanzberichtssystemen ausgewogen ist. Während sie im Vergleich zu einer SRL mehr formale Verfahren und Compliance erfordert, umfassen die Vorteile eine beschränkte Haftung der Aktionäre und klare Ausstiegsstrategien. Dies macht die SA zu einer lebensfähigen Wahl für Unternehmer und Unternehmen in Rumänien, die eine robuste Rechtsstruktur für nachhaltiges Wachstum und Stabilität nutzen möchten.