Zum Hauptinhalt springen
Finanzgrundlagen

NFL-Spieler bricht seinen Gehaltsscheck

Alexandra Ardelean

Ich bin ein riesiger Sportfan. Ich liebe es, Spiele zu sehen, meine Lieblingsmannschaften zu verfolgen und in die Nitty-Gritty der Aktion zu kommen. Aber was mich wirklich fasziniert, ist die finanzielle Seite des Profisports. Wie viel verdienen Athleten? Was ist ihr Nettogehalt nach Steuern? Und wie verwalten sie ihr Geld?

Es ist unglaublich, wenn man darüber nachdenkt, wie viel Geld durch den Profisport fließt. Zum Beispiel hat Serena Williams in ihrer Karriere fast 95 Millionen Dollar an Preisgeldern verdient. Peyton Manning hatte einen 5-Jahres-Vertrag in der NFL über 96 Millionen Dollar. Und der größte Turnierpreis der PGA letztes Jahr war 25 Millionen Dollar.

Aber wie wir alle wissen, sind die Bruttoeinnahmen nur ein Teil der Geschichte. Steuern, Gebühren und andere Abzüge können einen großen Bissen aus dem Gehalt eines Athleten nehmen.

Kürzlich habe ich eine Rolle gesehen, die mir ins Auge fiel. Es war von NFL-Spieler Eric Armstead, und er brach seinen Gehaltsscheck.

Aber bevor wir eintauchen, lasst mich euch von einem Spiel erzählen, das ich in letzter Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie gespielt habe. Es heißt Tapple und es macht einen Heidenspaß.

Schauen wir uns jetzt mal genauer an, was wir aus Eric Armsteads Video lernen können.


Reel Analysis: NFL Game Check Breakdown

In diesem Video gibt uns Eric Armstead einen Einblick, wie ein NFL-Spielcheck funktioniert.

Lassen Sie uns es Schritt für Schritt.

Gehaltsaufschlüsselung

Der erste Punkt auf Eric Armsteads Gehaltsabrechnung ist der "Betrag".

Darunter haben wir den "Einnahmen" Abschnitt.

Zum Beispiel können wir sehen, dass Eric 393.000 Dollar mit "P5DW" gemacht hat. Was bedeutet das?

Er fährt fort zu sagen, dass sein Team im letzten Jahr einen Teil seines Gehalts in einen Signing Bonus für Cap Relief umgewandelt hat.

Auswirkungen der Besteuerung

Jetzt wird es wirklich interessant. Obwohl Eric Armstead über 1 Million Dollar verdient hat, hat er nicht annähernd so viel mit nach Hause genommen.

Tatsächlich, nach Steuern und anderen Abzügen waren raus, sein Nettogehalt war nur 198.000 $.

Das bedeutet, dass er fast die Hälfte seines Bruttogehalts an Steuern und andere Ausgaben verloren hat!

Steuern in den Bundesstaaten

Was noch faszinierender ist, ist, wie die staatliche Besteuerung das Gehalt eines NFL-Spielers beeinflusst.

Das bedeutet, dass Spieler, die in Staaten ohne Einkommenssteuer spielen (wie Tennessee) mehr Geld mit nach Hause nehmen als Spieler, die in Staaten mit hoher Steuer spielen, wie Kalifornien.

Tatsächlich könnten Spieler, die in Kalifornien spielen, potenziell bis zu 10 verschiedene Steuererklärungen einreichen und bis zu 50% ihres Gehalts an Steuern zahlen!


Finanzplanung Überlegungen

Als jemand, der persönliche Finanzen liebt und anderen hilft, ihr Geld besser zu verstehen, war dieses Video wie Katzenminze für mich. Es veranschaulicht perfekt, wie wichtig es ist, Ihr Einkommen und die Auswirkungen von Steuern auf Ihr Nettoeinkommen zu verstehen.

Egal, ob Sie Millionen als NFL-Spieler machen oder ein bescheideneres Einkommen in einem traditionellen Job verdienen, zu wissen, wie viel Sie tatsächlich nach Hause bringen jeden Monat ist entscheidend für eine effektive Finanzplanung.

Wenn Sie Ihre Abzüge verstehen - ob sie für Steuern, Krankenversicherungsprämien oder 401k-Beiträge sind - wird Ihnen das helfen, ein Budget zu erstellen, das Ihr tatsächliches Nettoeinkommen widerspiegelt.

Wussten Sie, dass es Alternativen zur traditionellen Krankenversicherung gibt?


Schwankende Einkommen im Profisport

Als ich mir das Video ansah, fiel mir eine Sache auf: Wie sehr das Einkommen eines NFL-Spielers von Woche zu Woche schwanken kann.

Darüber hinaus können sie zusätzliches Geld verdienen, wenn ihr Team es in die Playoffs oder das Meisterschaftsspiel schafft.

Diese Art von schwankendem Einkommen ist nicht einzigartig für Profisportler - es gibt viele Berufe, in denen Ihr Einkommen von Monat zu Monat oder von Saison zu Saison stark variieren kann.

  • Immobilienmakler könnten einen tollen Monat haben, wenn sie mehrere Deals abschließen, aber dann mehrere Monate ohne Provisionen kommen.
  • Hochzeits-Make-up-Künstler haben vielleicht eine geschäftige Sommersaison, aber dann kämpfen sie, um Kunden in den Wintermonaten zu finden.
  • Freiberufler oder Gig-Arbeiter könnten Perioden des Festes haben, gefolgt von Hungersnöten, während sie für neue Projekte oder Gigs arbeiten.

Finanzplanungstipps

Wenn Sie sich in einem Beruf mit unregelmäßigen Einkommen finden - ob es aufgrund von saisonalen Schwankungen oder anderen Faktoren ist - gibt es einige wichtige finanzielle Planung Tipps, die Sie im Auge behalten sollten:

  1. Sparen Sie in den Hochlohnperioden: Wenn Sie einen guten Monat oder Quartal mit höheren als durchschnittliche Einnahmen haben, stellen Sie sicher, dass Sie einige von diesem Geld für zukünftige Ausgaben oder mageren Zeiten beiseite legen.
  2. Decken Sie zuerst die wichtigsten Ausgaben: Stellen Sie sicher, dass Sie genug gespeichert haben, um Ihre grundlegenden Lebenshaltungskosten (wie Miete / Hypothek, Nebenkosten, Lebensmittel) während der Niedriglohnperioden zu decken.
  3. Denken Sie daran, einen Nebenjob zu haben: Ein weiteres Einkommen in den mageren Monaten kann Stabilität und Ruhe bringen.
  4. Vergiss die Steuern nicht: Wenn Sie selbstständig sind oder als unabhängiger Auftragnehmer arbeiten (wie viele Profisportler), denken Sie daran, dass Sie Geld für Steuern beiseite legen müssen, da sie nicht automatisch von Ihrem Gehalt abgezogen werden, wie es bei einem traditionellen Job der Fall wäre.
  5. Erstellen Sie ein Budget auf der Grundlage Ihres durchschnittlichen monatlichen Einkommens: Erstellen Sie ein Budget auf der Grundlage Ihres durchschnittlichen monatlichen Einkommens, damit Sie nicht in Zeiten mit hohem Einkommen zu viel ausgeben.

Nebenjob-Empfehlung

Ein Nebenjob kann besonders hilfreich sein, wenn Sie gerade erst in einem provisionsbasierten Beruf wie Vertrieb oder Immobilien anfangen, wo es Zeit braucht, um Ihre Kundenbasis aufzubauen und ein konstantes Einkommen zu erzielen.

Zum Beispiel:

  • Wenn Sie als Immobilienmakler arbeiten und Schwierigkeiten haben, Deals in bestimmten Monaten zu schließen (wie im Dezember, wenn die Leute sich auf die Feiertage konzentrieren, anstatt nach Häusern zu suchen), sollten Sie in Betracht ziehen, eine Teilzeitbeschäftigung in einem örtlichen Einzelhandelsgeschäft oder Restaurant zu übernehmen.
  • Wenn Sie als unabhängiger Auftragnehmer arbeiten (wie viele Gig-Arbeiter) und sich für die nächsten Wochen oder Monate ohne Projekte wiederfinden, erwägen Sie, für Uber/Lyft zu fahren oder Lebensmittel durch DoorDash/Grubhub zu liefern, bis sich die Dinge wieder aufnehmen.

Ein weiteres Einkommen in den mageren Monaten zu haben, kann Stabilität und Ruhe geben, während es Ihnen auch etwas Produktives gibt, das Sie mit Ihrer Zeit tun können, anstatt nur herumzusitzen und sich zu sorgen, wann Ihr nächster Gehaltsscheck eingeht.


Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen einige wertvolle Einblicke in, wie Profisportler verwalten ihre Finanzen und planen für schwankende Einkommen im Laufe ihrer Karriere!

Denken Sie daran: Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre persönlichen Finanzen, damit Sie das Leben führen können, das SIE wollen!