Zum Hauptinhalt springen
LaunchPad

Wie Sie Ihr Unternehmen vor einer Scheidung schützen

Alexandra Ardelean

John aus Raleigh, North Carolina, ruft an, um Rat in einer Geschäftsfrage zu bekommen. Er hat seine Firma vor vier Jahren an seine Tochter und seinen Schwiegersohn verkauft.

John wird geraten, dass er keine Macht hat, da er jetzt nur noch die Bank ist, und die Bank kann sich nicht in die Bewertung oder Liquidation einmischen. Johns Tochter hat einen guten Anwalt, der aggressiv ist. Die besprochene Strategie beinhaltet, den Schwiegersohn nicht auszukaufen, keine Gewinnausschüttungen anzubieten und die Gewinne zu reinvestieren, um das Unternehmen zu vergrößern. Der Nettogewinn des Unternehmens beträgt 2,5 Millionen Dollar, mit einer Kapitalrendite von 25% beträgt der Wert des Unternehmens rund 10 Millionen Dollar. John schlägt vor, den Schwiegersohn für 1 Million Dollar auszukaufen, wenn möglich, um Mehrheitsaktionär mit 51% zu werden.

Ein Trust hätte eingerichtet werden sollen, um gegen Scheidungen und Nicht-Familienmitglieder, die Aktien der Firma besitzen, zu schützen.

Die Situation mit Johns Schwiegersohn, der seine Tochter verlassen hat, besteht seit 2008, und er hat das Geschäft am letzten Memorial Day (vor etwa neun Monaten) verlassen.


Ich rufe aus Raleigh, North Carolina an.

Wie kann ich helfen?

Ich habe meine Firma vor vier Jahren an meine Tochter und meinen Schwiegersohn verkauft.

Host: Oh Mann.

Jetzt lassen sie sich scheiden und er benimmt sich wie ein Arsch.

Ja.

Und er will seine 50% der Firma.

Ja.

Und so gehen wir durch all diese Sachen jetzt und ich versuche herauszufinden, wie ich die Kontrolle über diese Sache zurückbekomme, weil ich nicht will, dass er noch darin involviert ist.

Sie haben keine Macht, weil Sie jetzt nur noch die Bank sind.

Das ist richtig.

Sie sind nicht mehr der Besitzer, sondern nur noch der Kreditgeber.

Das ist richtig.

Und so können Sie nicht in die Bewertung oder Liquidation oder irgendetwas anderes eingreifen, weil Sie es nicht mehr besitzen. Sie haben es an sie verkauft.

Also braucht sie einen aggressiven Anwalt, der sich mit Unternehmensbewertungen auskennt und weiß, wie man sich dagegen wehrt.

Und das ist wirklich alles, was Sie in diesem Moment tun können, sie emotional unterstützen und dafür sorgen, dass sie gute rechtliche Beratung bekommt und dann lassen Sie sie damit umgehen, denn es gibt nichts, was Sie in diesem Moment tun können.

Ja, wir haben einen guten Anwalt für sie und wir tun alles, was wir können, aber es ist nur frustrierend, weil ich das Gefühl habe, ich verliere die Kontrolle über etwas, das ich über 30 Jahre gebaut.

Nun, Sie haben die Kontrolle darüber verloren, als Sie es an sie verkauft haben, ohne zu definieren, was es wert war, als Sie es an sie verkauft haben. Das war Ihr Fehler. Und so zahlen Sie jetzt für diesen Fehler, aber es gibt nichts, was Sie dagegen tun können, außer Ihre Tochter emotional zu unterstützen und sicherzustellen, dass sie gute rechtliche Beratung erhält, und dann lassen Sie sie damit umgehen, denn es gibt nichts anderes, was Sie in diesem Moment tun können.

Ja, wir versuchen, ihn nicht rauszukaufen, aber wenn wir ihn rauskaufen müssen, werden wir ihm keine Gewinnausschüttungen anbieten, bis wir unser Geld zurückbekommen haben plus Zinsen auf das, was wir ihm für die Hälfte der Firma bezahlt haben.

Host: Nun, wenn Sie ihn auskaufen müssen, dann müssen Sie ihn auskaufen, aber ich würde versuchen, ihn nicht auszukaufen, wenn es irgendwie möglich ist, weil, wenn er weg ist, dann können Sie wieder Gewinnausschüttungen machen und die Firma wieder wachsen lassen, ohne dass er in irgendeiner Weise involviert ist, was besser für alle Beteiligten wäre, einschließlich Ihrer Tochter, die immer noch die Hälfte davon besitzt, nachdem er gegangen ist, wenn sie ihn nicht auskaufen muss, was besser für alle Beteiligten wäre, einschließlich Ihrer Tochter, die immer noch die Hälfte davon besitzt, nachdem er gegangen ist, wenn sie ihn nicht auskaufen muss, was besser für alle Beteiligten wäre, einschließlich Ihrer Tochter, die immer noch die Hälfte davon besitzt, nachdem er gegangen ist, wenn sie ihn nicht auskaufen muss, was besser für alle Beteiligten wäre, einschließlich Ihrer Tochter, die immer noch die Hälfte davon besitzt, nachdem er gegangen ist, wenn sie ihn nicht auskaufen muss, was besser für alle Beteiligten wäre, einschließlich Ihrer Tochter, die immer noch die Hälfte davon besitzt, nachdem er gegangen ist, wenn sie ihn nicht auskaufen muss, was besser für alle Beteiligten wäre, einschließlich Ihrer Tochter, die immer noch die Hälfte davon besitzt, nachdem er gegangen ist, wenn sie ihn nicht auskaufen muss, was besser für alle Beteiligten wäre, einschließlich Ihrer Tochter, die immer noch die Hälfte davon besitzt, nachdem er gegangen ist, wenn sie ihn nicht auskaufen muss, was besser für alle Beteiligten wäre, einschließlich Ihrer Tochter, die immer noch die Hälfte davon besitzt, nachdem er gegangen ist, wenn sie ihn nicht auskaufen muss, was besser für alle Beteiligten wäre, einschließlich Ihrer Tochter, die immer noch die Hälfte davon besitzt, nachdem er gegangen ist, wenn sie ihn nicht auskaufen muss, was besser für alle Beteiligten wäre, einschließlich Ihrer Tochter, die immer noch die Hälfte davon besitzt, nachdem er gegangen ist, wenn sie ihn nicht auskaufen muss, was besser für alle Beteiligten wäre, einschließlich Ihrer Tochter, die immer noch die Hälfte davon besitzt, nachdem er gegangen ist, wenn sie ihn nicht auskaufen muss, was besser für alle Beteiligten wäre, einschließlich Ihrer Tochter, die immer noch die Hälfte davon besitzt, nachdem er gegangen ist, wenn sie ihn nicht auskaufen muss, was besser

John: Okay.

Host: So dass könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten auf lange Sicht, auch wenn es jetzt scheint wie eine schlechte Sache, aber auf lange Sicht, sobald das alles vorbei ist, dann Dinge könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten, auch wenn es jetzt scheint, wie sie eine schlechte Sache, aber sobald das alles vorbei ist, dann Dinge könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten, auch wenn es jetzt scheint, wie sie eine schlechte Sache, aber sobald das alles vorbei ist, dann Dinge könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten, auch wenn es jetzt scheint, wie sie eine schlechte Sache, aber sobald das alles vorbei ist, dann Dinge könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten, auch wenn es jetzt scheint, wie sie eine schlechte Sache, aber sobald das alles vorbei ist, dann Dinge könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten, auch wenn es jetzt scheint, wie sie eine schlechte Sache, aber sobald das alles vorbei ist, dann Dinge könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten, auch wenn es jetzt scheint, wie sie eine schlechte Sache, aber sobald das alles vorbei ist, dann Dinge könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten, auch wenn es jetzt scheint, wie sie eine schlechte Sache, aber sobald das alles vorbei ist, dann Dinge könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten, auch wenn es jetzt scheint, wie sie eine schlechte Sache, aber sobald das alles vorbei ist, dann Dinge könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten, auch wenn es jetzt scheint, wie sie eine schlechte Sache, aber sobald das alles vorbei ist, dann Dinge könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten, auch wenn es jetzt scheint, wie sie eine schlechte Sache, aber sobald das alles vorbei ist, dann Dinge könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten, auch wenn es jetzt scheint, wie sie eine schlechte Sache, aber sobald das alles vorbei ist, dann Dinge könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten, auch wenn es jetzt scheint, wie sie eine schlechte Sache, aber sobald das alles vorbei ist, dann Dinge könnte tatsächlich in ihrem Vorteil arbeiten, auch wenn es jetzt scheint, wie sie eine schlechte Sache, aber sobald das alles vorbei ist, dann

Ja, wir haben ein paar Geldreserven aufgebaut, also könnten wir seinen Teil wahrscheinlich ziemlich schnell bezahlen, ohne dass irgendwelche Gewinnausschüttungen wieder in das Geschäft zurückgehen, also könnten wir seinen Teil wahrscheinlich ziemlich schnell bezahlen, ohne dass irgendwelche Gewinnausschüttungen wieder in das Geschäft zurückgehen, also könnten wir seinen Teil wahrscheinlich ziemlich schnell bezahlen, ohne dass irgendwelche Gewinnausschüttungen wieder in das Geschäft zurückgehen, also könnten wir seinen Teil wahrscheinlich ziemlich schnell bezahlen, ohne dass irgendwelche Gewinnausschüttungen wieder in das Geschäft zurückgehen, also könnten wir seinen Teil wahrscheinlich ziemlich schnell bezahlen, ohne dass irgendwelche Gewinnausschüttungen wieder in das Geschäft zurückgehen, also könnten wir seinen Teil wahrscheinlich ziemlich schnell bezahlen, ohne dass irgendwelche Gewinnausschüttungen wieder in das Geschäft zurückgehen, also könnten wir seinen Teil wahrscheinlich ziemlich schnell bezahlen, ohne dass irgendwelche Gewinnausschüttungen wieder in das Geschäft zurückgehen, also könnten wir seinen Teil wahrscheinlich ziemlich schnell bezahlen, ohne dass irgendwelche Gewinnausschüttungen wieder in das Geschäft zurückgehen, also könnten wir seinen Teil wahrscheinlich ziemlich schnell bezahlen, ohne dass irgendwelche Gewinnausschüttungen wieder in das Geschäft zurückgehen, also könnten wir seinen Teil wahrscheinlich ziemlich schnell bezahlen, ohne dass irgendwelche Gewinnausschüttungen wieder in das Geschäft zurückgehen, also könnten wir seinen Teil wahrscheinlich ziemlich schnell bezahlen, ohne dass irgendwelche Gewinnausschüttungen wieder in das Geschäft zurückgehen, also könnten wir seinen Teil wahrscheinlich ziemlich schnell bezahlen, ohne dass irgendwelche Gewinnausschüttungen wieder in das Geschäft zurückgehen

Das klingt nach einem Plan.

Danke, Dave.

Host: Sicher, Mann.